Aktins Diät

Die Aktins Diät ist eine der beliebtesten Diäten Weltweit und handelt nach dem Low Carb Prinzip. Doch wie genau funktioniert die Aktins Diät? Wir klären Sie auf! Die von Robert C. Aktins entwickelt Diät basiert darauf, die Aufnahme von Kohlenhydraten anfangs drastisch zu reduzieren und eine Nahrungszufuhr ausschließlich von Fett und Proteinen! Nach Aktins Theorie und den Ergebnissen mehrerer Studien nach zu Urteilen die, diese Theorie bestätigt haben, soll der Körper dazu gezwungen werden, sich die benötigte Energie aus dem aufgenommenen Fett zu holen. Im Normalfall holt sich der Körper die Energie aus den aufgenommenen Kohlenhydraten und das aufgenommene Fett wird eingelagert, es setzt sich an. Da aber bei der Aktins Diät keine Kohlenhydrate aufgenommen werden, umgeht man den Einlagerungsprozess und nutzt das Fett als Energieträger!


Die 4 Phasen der Aktins Diät
Aktins hat die Aktins Diät aufgeteilt und in 4 Phasen unterteilt. In der ersten Phase sollten Sie 14 Tage lang maximal bis zu 20g Kohlenhydrate täglich zu sich nehmen. Für die ersten 14 Tage können Sie Lebensmittel wie Fleisch, Eier und Soja-Produkte essen, da diese einen hohen Aminosäurengehalt besitzen. Um auf 20g Kohlenhydrate täglich zu kommen und Verstopfungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen Salat zu essen. Achten Sie hierbei darauf das die 20g Kohlenhydrate nicht überschritten werden! Bei der Aktins Diät ist unter anderem darauf zu achten die Blutwerte regelmäßig zu kontrollieren, da durch die geringe Menge an Kohlenhydraten, die Blutwerte sinken können! Die 2. Phase beschreibt eine ständige Erhöhung der Kohlenhydrate wöchentlich. In dieser Phase führen Sie die Ernährung weiter und steigern Woche für Woche Ihren Kohlenhydratgehalt um 5g. Das heißt nach den ersten 2 Wochen steigern Sie die Kohlenhydrate in der 3. Woche von 20g auf 25g, in der 4. Woche von 25g auf 30g und so weiter. Dabei ist wichtig das Sie sich täglich auf die Waage stellen und Ihr Gewicht beobachten. Sobald Sie nicht mehr Abnehmen müssen Sie reagieren und den Kohlenhydratgehalt um 5g verringern. Somit finden Sie den idealen Kohlenhydratgehalt den Sie zu sich nehmen dürfen und trotzdem Gewicht reduzieren. Die Menge sollte dann im Normalfall zwischen 40g und 60g liegen. Während der zweiten Phase dürfen Sie Lebensmittel wie Gemüse, Samen, Nüsse, Beeren sowie Hülsenfrüchte in Ihren Ernährungsplan einbauen. Die 3. Phase ist erreicht sobald Ihr Gewicht stehen bleibt und Sie keine Kilos mehr verlieren. Ähnlich wie in der 2. Phase müssen Sie jetzt den Kohlenhydratgehalt jede Woche um 10g erhöhen solange man immer noch abnimmt. Sobald Sie Ihr persönliches Idealgewicht erreicht haben kommen Sie zur 4. und letzten Phase. In dieser Phase erhöht sich die Auswahl der Lebensmittel um einiges. Ab jetzt dürfen Sie neben Gemüse, Fisch sowie Obst zu sich nehmen. Bei Bedarf ist es möglich Lebensmittel wie Kartoffeln und Teigwaren zu genießen. Achten Sie allerdings darauf, diese in geringen Mengen zu essen!


Die Ketose
Ketose auch bezeichnet als Ketarier ist ein "Stoffwechselprozess". Kohlenhydrate die dem Körper zugeführt werden, verwandeln sich in Energie oder aber auch in Körperfett. Bei der Aktins Diät werden dem Körper allerdings keine Kohlenhydrate zugeführt, somit stell der Körper den Stoffwechsel auf Fettverwertung um. Bei diesem Prozess werden Fettsäuren in der Leber als Glucoseersatz in Fachsprachlich, "Ketonkörper" verwandelt. Erkennbar ist dieser Prozes durch Mundgeruch auf Grund des Stoffwechselprodukts Aceton, welches sich hierbei bildet. Ketonkörper im Blut können Appetithemmend wirken!

Viel Erfolg wünscht Ihnen ihr, Abnehmplan zum Idealgewicht.de Team!

Neuste Blogbeiträge:

Unglaublich! Der Abnehmplan hält was er verspricht, ich habe satte 7,8kg in nur 5 Wochen abgenommen! gesund Abnehmen ohne Sport einfach gemacht!
Michelle
Anfangs hatte ich meine Zweifel bei dem Produkt, hab es trotzdem bestellt und bin überwältigt. Nach guten 8 Wochen sind 10 kg runter, Danke dafür!
Markus
Abnehmen ohne Sport war vor kurzem noch ein Traum für mich doch jetzt ist es tatsächlich realität geworden! Ich hätte nie im Leben gedacht das Abnehmen ohne Sport überhaupt funktioniert, doch es klappt tatsächlich mit gesunder Ernährung!

© 2017 - der-abnehmplan-zum-idealgewicht - Alle Rechte vorbehalten

Tracking Pixel